Mit Andreas Schwarz MdL, diskutiere ich die aktuelle Frage: Wie kann ein nachhaltiges Grünes zukunftsorientiertes Investitionsprogramm aussehen, das die Wirtschaft unseres Landes nachhaltig stärkt und für künftige Krisen resilienter macht? Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme und eine lebendige Diskussion! 

Bündnis 90/ Die Grünen Ortsverband Offenburg lädt hierzu zum
Online-Talk - im digitalen Sitzungszimmer des KV Ortenau ein 

Thema: In die Zukunft investieren - für einen Aufbruch aus der Krise -
Eckpunkte für ein grünes Zukunftsinvestionsprogramm


Es sind bereits viele Förderprogramme auf Bundes- und Landesebene beschlossen worden, um der größten Rezession der Nachkriegszeit, ausgelöst durch eine Pandemie, entgegen zu wirken. Aus den ersten Phasen des Schocks und der reinen Reaktion wurde hier auf Sicht gefahren und das nötigste in die Wege geleitet. Es geht jetzt aber um den Blick über den kurzfristigen Zeithorizont, hin zu einer nachhaltigen Bearbeitung, verbunden mit einer zukunftsorientierten Neuausrichtung.


Kann die Wirtschaft stabilisiert und gefördert werden, ohne nachhaltige Auswirkungen zu berücksichtigen? Sind die Maßnahmen der großen Koalition im Corona-Rettungsschirm II sinnvoll und ausreichend und wie belasten sie den Landeshaushalt? Wie gehen wir mit der notwendigen Neuverschuldung, bei sinkenden Steuereinnahmen um? Müssen wir Förder- Schwerpunkte setzen, oder weiter nach dem Gießkannen-Prinzip verteilen? Wie können wir Baden-Württemberg für Krisen resilienter machen? Muss sich die Wirtschaft neu aufstellen, wo und wie müssen wir umdenken?
Der Online-Talk findet öffentlich statt. Nach einem Input der Referent*innen können über interessierte Bürger*innen Fragen stellen und mitdiskutieren. Die technischen Details werden zu Beginn der Online-Veranstaltung erläutert.

Einwahl-Link: https://konferenz.netzbegruenung.de/SitzungszimmerOrtenau

Technik-Check ab 17:50 möglich

Thomas Zawalski Länderrat mit Andreas Schwarz MdL